CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lautsprecher werden nicht erkannt – was tun?

Mobile LautsprecherÄrgerlich, Sie schließen gute Lautsprecher an Ihren PC oder Ihr Laptop an, aber sie hören keinen Ton. Das Gerät erkennt die Hardware nicht. Die Lösung ist oft naheliegender als Sie denken. Ärgern Sie sich nicht. Mit gesundem Menschenverstand und ein paar Tipps werden Sie bald den schönen Klang genießen können.

An naheliegende Ursachen denken

businessman drawing on wall - problem solving ideasJungen Wissenschaftlern wird oft vom Professor nahegelegt, sie sollten, wenn sie Hufgetrappel hören an Pferde nicht an Zebras denken. Dies gilt natürlich nur, wenn man sich nicht in Afrika aufhält. Die wahrscheinlichste und nahe liegendste Ursache ist oft die richtige. Manch einer hat schon seinen PC bei der Fehlersuche aufgeschraubt, obwohl dieser lediglich nicht mit dem Stromnetz verbunden war.

Wenn PC oder Laptop den Lautsprecher nicht erkennen, prüfen Sie zunächst Folgendes nach:

1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Symbolleiste. Stellen Sie sicher, dass der Ton an ist.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Symbolleiste. Wählen Sie „Audioeigenschaften einstellen“ beziehungsweise „Wiedergabegeräte“. Stellen Sie den Sound auf der Karte „Lautstärke“ an.

3. Sind die Lautsprecherkabel mit der richtigen Buchse verbunden? Es handelt sich meist um eine grüne 3,5-Millimeterklinkenbuchse. Sie ist manchmal mit dem Wort „OUT“ gekennzeichnet oder zeigt das Symbol für Lautsprecher.

4. Falls die Lautsprecher eine zusätzliche Stromversorgung benötigen, könnte die Batterie leer sein oder sie sind nicht mit dem Stromnetz verbunden.

5. Naheliegend ist auch, dass die Kabel oder die Lautsprecher defekt sind. Schließen Sie diese an ein anderes Gerät an, um sie zu bewerten.

6. Sofern die Kabel nicht fest mit dem Lausprecher verbunden sind, versuchen Sie es mit anderen Kabeln, um zu erkennen, ob die Speaker oder die Anschlüsse den Defekt aufweisen.

Tipp! Sofern Kabel oder Lautsprecher defekt sind, müssen Sie die entsprechenden Teile austauschen. Der Fehler liegt bei der Hardware, es ist sinnlos andere Einstellungen vom PC zu versuchen.

Maßnahmen, wenn Lautsprecher und Kabel keinen Defekt haben

Sie wissen nach dem Sie die fünf Punkte abgearbeitet haben, dass die der Sound angestellt ist und das Equipment in Ordnung ist. Es kann also nur an den Komponenten im PC liegen. Möglich ist ein Defekt der Hardware, aber wahrscheinlicher sind fasche Einstellungen der Software.

Vermutlich liegt eine dieser Ursachen vor:

Ursache Hinweis
Soundkarte
  • Sie haben mehrere Soundkarten eingebaut und die Lautsprecher sind an einer inaktiven Karte angeschlossen
  • Die Soundkarte hat einen Defekt
Treiber
  • Der Treiber der Soundkarte ist veraltet

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Symbolleiste. Wählen Sie „Audioeigenschaften einstellen“ beziehungsweise „Wiedergabegeräte“. Gehen Sie auf Audio und prüfen Sie nach, ob es eine andere Soundkarte gibt. Wählen Sie diese aus und versuchen Sie es erneut.

Falls Sie keine zweite Soundkarte finden und auch der Sound nicht abgestellt ist, liegt es vermutlich am Treiber. Laden Sie sich das kostenlose Programm DriverEasy aus dem Netz runter. Die Software scannt Ihr System und listet alle fehlerhaften oder veralteten Treiber auf. Sie können diese über das Programm automatisch durch neue ersetzen.

Nun sollte Ihr PC die Lautsprecher erkennen. Falls der Fehler weiter anhält, ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Soundkarte defekt. Sie brauchen eine neue oder müssen auf den Sound ganz verzichten.

Neuen Kommentar verfassen