Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AV-Receiver – Verbinden Sie all Ihre Technik!

AV-ReceiverReceiver haben vor allem einen Zweck: Sie dienen dazu, all die anderen Geräte miteinander zu verbinden und die Signale zu Gehör oder auf den Fernseher zu bringen. AV-Receiver werden im letzteren Bereich eingesetzt, um beispielsweise Beamer, DVD-Player und ähnliche Geräte zu verwalten. Dies bedeutet aber nicht, dass AV-Receiver nicht auch für andere Verwendungszwecke geeignet sind. Das genaue Gegenteil ist der Fall. AV-Receiver sind in ihrer Ausstattung Verstärker mit etlichen Kanälen, an die eben nicht nicht nur Video, sondern auch normale Audio-Geräte angeschlossen werden können. Dazu gehören ebenso CD-Player wie auch DVD-Player oder Blu-ray Player. Und auch modernere Geräte wie Camcorder, Digitalkameras oder USB-Sticks und SD-Karten sollten aus Sicht vieler Verbraucher abrufbar sein über den AV-Receiver.

AV-Receiver im Test 2019

Alle Geräte mit einem AV-Receiver kombinieren

Onkyo TX-NR414Dies jedoch sind inzwischen gewissermaßen die Standards, über die selbst Einsteiger-Geräte in der Sparte der AV-Receiver. Die teureren Modelle gehen unter rein technischen Gesichtspunkten sogar noch eine großes Stück weiter. Laut unserer Testberichte von lautsprechertest.de ist es heute ein Leichtes, mit dem AV-Receiver in wenigen Schritten ins hauseigene Netzwerk durchzustarten. Der Vorteil solcher Möglichkeiten ist darin zu sehen, dass Sie ganz bequem via Internet die aktuellsten Film-Erfolge aus virtuellen Videotheken herunterladen können. Oder natürlich eigene Aufnahmen vom Computer direkt auf den AV-Receiver ziehen. Beides ist bei vielen Film-Fans inzwischen die erste Wahl. Denn so können Sie schon für kleines Geld cineatische Highlights erleben, ohne dass Sie Blurays oder DVDs erwerben.

» Mehr Informationen

Filme, Fotos, Musik und Videos in Top-Qualität

Im gleichen Maße erlauben AV-Receiver das Abrufen aller anderen multimedialen Dateien wie Musik oder Fotos. Da es sich beim Format des AV-Receivers handelt, werden Sie sozusagen vor allem akustisch regelrecht Ihr blaues Wunder erleben. Mehrkanaliger Dolby-Sound mit etlichen verschiedenen Klangkanälen inklusiver wummernder Subwoofer-Tiefton-Qualität für fast realen Raumklang. Je nach dem, wie viel Sie auszugeben bereit sind, können Sie mit Ihrem neuen AV-Receiver auch endlich im HD-Zeitalter ankommen. So werden Sie schnell erkennen, dass Sie auf den AV-Receiver wohl so schnell nicht mehr verzichten möchten. Es sei denn, er steht bereits die nächste Optimierung des Heimkinos auf noch bessere Systeme bevor.

» Mehr Informationen

Tipp! Dieser Schritt wird aufgrund der Leistungsfähigkeit aktueller Receiver-Kollektionen der diversen Hersteller erst einmal noch ein Weilchen auf sich warten lassen!

Yamaha
Pioneer Sony
Gründungsjahr 1955 1938 1946
Besonderheiten
  • stellt Motorräder, Quads und Elektronikwaren her
  • großes Produktsortiment
  • Firmensitz in Japan
    weltweit bekanntes Elektronikunternehmen international
  • tätig
  • drittgrößtes Unterhaltungselektronikunternehmen
  • bekannter Hersteller der Playstation

Vor- und Nachteile eines AV-Receivers

  • vielseitger Einsatz
  • zur Optimierung des Heimkinos
  • hohe Preise

Amazon-Auswahl: Online-Shop mit Super-Vielfalt

Wenn es dann aber irgendwann so weit ist, rät Ihnen lautsprechertest.de wie beim Kauf des AV-Receivers natürlich zum Partner Amazon. Denn dort erhalten Sie immer wieder ein vorteilhaftes 30-tätiges Rückgaberecht, das deutlich weiter geht als bei vielen anderen Online-Shops. Da ein Bestellwert von 29 Euro ausreichend, damit auf die üblichen Versandgebühren verzichtet wird, wird Ihre Lieferung des AV-Receivers in jedem Fall kostenlos auf die Reise geschickt! Und letztlich sind es vor allem die Tests , Erfahrungsberichte und Sonderangebote, die jedem Amazon-Besuch zu einem positiven Ereignis machen!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen