WLAN-Sticks – mit Höchstgeschwindigkeit kabellos surfen

WLAN-StickEin leistungsstarker und schneller Internetzugang ist für viele Berufstätige schlicht unersetzlich und beim besten Willen kein Luxus mehr. Auch für den privaten Bereich ist das WWW zu einem beliebten Ort geworden, wenn man mal eben etwas nachschauen oder einkaufen möchte. Es war im Prinzip nur eine Frage der Zeit, bis Verbraucher sich für Büros und Wohnungen Ansätze wünschen würden, um ohne Kabel surfen zu können. WLAN-Sticks sind bei den Usern von Anfang an sehr beliebt gewesen, weil Sie das Arbeiten am Rechner, das Versenden von E-Mails, das Surfen im Web und vieles mehr zulassen, ohne dass man als Nutzer an einen einzigen Ort gebunden ist bzw. überall in den Räumen Kabel verlegen muss. Mit einem hochwertigen WLAN-Stick werden Sie nach Angaben von lautsprechertest.de fast jeden Ort in Ihrem Räumlichkeiten erreichen. „Tote Punkte“ gibt es im Grunde nicht mehr dank des rasanten Fortschritt der WLAN-Produkte, die längst auch in den allermeisten deutschen Haushalten eingesetzt werden.

WLAN-Stick Test 2017

Auf den richtigen Standard kommt es an

AVM Fritz WLAN USB StickDie Hersteller arbeiten ständig an einer Optimierung der Technologien, so dass Sie beim Surfen nicht einmal dann mit Problemen rechnen müssen, wenn Sie sich einem alten Gebäude mit besonders dicken Wänden aufhalten. Unser WLAN-Stick Test stellt Ihnen alle Produkte vom günstigen Einsteiger-Modell bis zum Testsieger unter den WLAN-Sticks vor, mit dem Sie immer und überall rasend schnell im Internet unterwegs sind. Das Aussehen der Sticks hat sich über die Jahre verändert. Früher waren die Modelle im WLAN-Stick Vergleich recht klobig und konnten bei ungeschickten Bewegungen und Kontakten mit anderen Gegenständen durchaus mal abbrechen. Inzwischen sieht der handelsübliche WLAN Stick kleiner und unscheinbarer aus und ist den normalen Anforderungen des Alltags aber weitaus besser gewachsen als die ersten Generationen. Wenn Sie im Test nach einem passenden Stick suchen, sollten Sie die technischen Voraussetzungen Ihres Rechners kennen.

Tipp! Angeschlossen an die USB-Schnittstelle, kann es bei einem älteren Notebook oder Netbook eventuell Probleme geben.

Doppelte Antennenausstattung für besseren Empfang

Inzwischen sind die Formate USB 2.0 oder sogar 3.0 Standard – damit sollte Ihr Rechner umgehen können, damit der WLAN Stick nach dem Kauf stets reibungslos arbeitet. Hersteller wie TP-Link bieten im Vergleich der W-LAN Sticks im USB-Format der Größen „nano“, „mini“ und „normal“ an. Gemeint ist damit vorrangig der Umfang des Geräte-Teils, der aus Ihrem Rechner herausragt. Eine Aussage darüber, mit welcher Geschwindigkeit die Produkte innerhalb Ihres Netzwerks arbeiten, ist diese Größe erst einmal nicht. Geschwindigkeiten von 300 MBit/s – und bald sicher noch deutlich mehr – sind keine Ausnahmen mehr. Besonders interessant und am besten geeignet können Angebote wie das Modell „Hama MiMO“ sein. Das Gerät verfügt über eine WPA2-Verschlüsselung und gleich zwei integrierte Antennen. Damit erreichen Sie laut WLAN-Stick Test auf jeden Fall immer eine gute Signalstärke. Und diese ist neben der Übertragungsgeschwindigkeit insbesondere dann wichtig, wenn Sie online reibungslos Videos anschauen und größere Datenmengen herunterladen möchten.

AVM
TP-Link Samsung
Gründungsjahr 1986 1996 1938
Besonderheiten
  • Vertrieb von Computersystemen
  • Verkauf der Fritz!Box
  • chinesisches Unternehmen
  • Hersteller von Netzwerkprodukten
  • qualitativ hochwertige Bauteile
  • geringer Stromverbrauch

Vor- und Nachteile eines WLAN-Sticks

  • einfache Bedienung
  • hohe Reichweite
  • Stick muss vorher installiert werden

Amazon versorgt Sie mit WLAN Sticks!

Und natürlich ebenso, wenn Sie im Unternehmens-Netzwerk eigenständig Daten für andere Mitarbeiter hochladen müssen. Amazon liefert Ihnen eine enorme Auswahl an WLAN-Sticks in allen genannten Formen und mit ganz unterschiedlichen Leistungsfähigkeiten. Über letztere entscheidet nicht nur der Preis, so der WLAN Stick Test . Besonders bequem: WLAN-Sticks mit USB-Dockingstation, durch die Sie besonders flexibel vorgehen können. Kaufen Sie Sticks und andere Artikel aus dem Online-Shop für 29 Euro oder mehr, werden Sie gebührenfrei beliefert!

Neuen Kommentar verfassen