Wandlautsprecher – nutzen Sie Ihren Raum optimal

Der Gang in den Fachhandel oder ein Ausflug in den Online-Shop ist heute für Menschen, die Lautsprecher kaufen möchten, weitaus schwieriger als früher. Denn es gibt eine fast endlose Menge unterschiedlicher Modelle, die je nach Umgebung eine gute Anschaffung sind. Wer es schlicht mag und nicht möchte, dass die Produkte den halben Raum einnehmen, kann mit Wandlautsprechern dafür sorgen, dass alle räumlichen Dimensionen und Möglichkeiten ausgeschöpft werden. Ein Vorteil beim Wandlautsprecher ist darin zu sehen, dass gerade ein Problem weitgehend vermieden wird: Lautsprecher, die auf dem Boden stehen, können Ihnen vor allem bei Sounds mit dominierenden Bässen den Unmut der Nachbarschaft einbringen, weil der Fußboden als zusätzlicher Resonanzraum dient.

Wandlautsprecher Test 2014

Ergebnisse 1 - 15 von 15

sortieren nach:

Raster Liste

So verstecken Sie Lautsprecher bei Renovierung und Umbau

WandlautsprecherMit Lautsprechertest.de finden Sie günstige Geräte, mit denen Sie solche Schwierigkeiten umschiffen. Ein ganz eigener Chic ist ein weiterer Pluspunkt vieler Wandlautsprecher. Durch eine farbliche Anpassung der Modelle an die weiße Wand fügen sich die Wandlautsprecher zweckdienlich ins Raumkonzept ein. Im Wandlautsprecher Test zeigt sich, dass Sie sich sogar für Unterputz-Lautsprecher entscheiden können, sofern es die Wohn-Umgebung in Haus und Wohnung zulässt. Stehen umfangreiche Renovierungsarbeiten bevor, können die Maßnahmen für den Einbau solcher Wandlautsprecher optimal geplant werden. Besucher werden hier vielleicht nicht einmal gleich erkennen, woher der Klang überhaupt stammt.

Edelmarken garantieren Ihnen Spitzen-Qualität

Damit dies möglich ist, müssen Wandlautsprecher flach sein. Die Testberichte zeigen, dass flache Bauweisen nicht gleichzeitig bedeuten, dass die Qualität auf der Strecke bleiben muss. Für einen richtig guten Klang müssen Sie dafür nicht zwingend auf edle Wandlautsprecher von Marken wie Bang & Olufsen oder Bose setzen. Stimmt Ihr Budget, ist dies für verwöhnte Ohren dennoch eine gute Option. Nicht umsonst gehen die genannten Marken vielfach als Testsieger aus so manchem Wandlautsprecher Vergleich hervor.

Flach, kompakt oder auffällig groß?

Doch schon für kleines Geld können Sie über unsere Testberichte Wandlautsprecher herausfiltern und kaufen, die Ihnen angenehme Stunden mit Musik und Kino-Sound garantieren. Und hier steht neben der preislichen Komponente eine weitere Kategorie-Trennung. Mancher Wandlautsprecher – viele Hersteller wie Dynavox sprechen auch von Flatpanel-Lautsprecher – ist nicht für die Übertragung von Dolby-Signalen geeignet. Die Folge können frühzeitige Schäden an den Geräten sein. Zudem müssen die Lautsprecher-Modelle nicht unbedingt flach sein. Die „nuLine WS-12“ Wandlautsprecher der Marke Nubert zum Beispiel bringen es durchaus auf einige Tiefe. Interessant an diesem geschlossenen Zwei-Wege-Wandlautsprecher ist die Umschaltmöglichkeit zwischen „frei aufgestellt“ oder „Wand montiert“, so dass der Klang an die Gegebenheiten angepasst wird.

Sicherer Montage durch extra stabile Halterungen

Je nach Zustand Ihrer Wände sollten Sie abwägen, ob die mitgelieferten Halterungen ausreichend Stabilität bieten. Durch hochwertige Universal Lautsprecherhalter können Sie ohnehin aus manch normaler Box ebenfalls einen Decken- oder Wandlautsprecher machen. Flexible Dreh- und Kippmechanismen erlauben Ihnen die optimale Ausrichtung! Einen Punkt dürfen Sie bei der Installation der neuen Wandlautsprecher nicht vergessen, falls Sie sich entschieden haben, kabelgebundene Produkt statt WLAN- oder andere kabellose Modelle zu kaufen. Gerade bei Unterputz-Montagen sollten passende Anschlussdosen angeschafft werden, die am besten ebenfalls als Unterputz-Dosen funktionieren, damit ein stimmiges Design ohne störenden Kabelsalat erreicht wird.

Amazon erlaubt Ihnen einen Komplett-Kauf von Wandlautsprechern, Kabeln, Dosen und anderem Zubehör. So ist sicher, dass alles gleichzeitig geliefert wird , damit Sie Ihre neuen Wandlautsprecher sofort installieren können. Porto zahlen Sie vermutlich nicht, da dies nur bis 29 Euro Warenwert fällig wird!