SoundWave Lautsprecher brauchen nur wenig Platz

SoundWave LautsprecherOnline findest Du ständig Informationen zu angeblichen Insidertipps aus dem Lautsprecher-Sektor. Manchmal sind die Informationen sinnvoll und Sie können mit neuen Herstellern in andere Sound-Sphären aufbrechen. In anderen Fällen aber sind die News lediglich Werbe-Kampagnen, die bekanntlich mit Vorsicht zu genießen sind. Dies aber trifft nicht auf Lautsprecher der Marke SoundWave zu, die auch in immer mehr deutschen Haushalten anzutreffen sind. Gründe gibt es nach Angaben von lautsprechertest.de viele, weshalb auch Sie nach einem SoundWave Lautsprecher Test bei einem bestimmten Modell landen werden. Oder Sie schwanken zwischen mehreren Geräten der Marke. Durch den bedarfsgerechten Vergleich gelangen Sie dann aber rasch ans Ziel, um die für Sie besten Lautsprecher zu bestellen.

SoundWave Lautsprecher Test 2017

Hier steht Bluetooth-Technik im Mittelpunkt

SoundWave LautsprecherZeit ist vielleicht nicht in jedem Fall bares Geld. Doch manchmal – vor allem nach einem Defekt an den bisher genutzten Lautsprechern – sollte es im Idealfall schnell gehen, bis man den optimalen SoundWave Lautsprecher findet, um diesen im Online-Shop zu kaufen. Das Musikhören per Kopfhörer ist nicht für jeden Liebhaber das Richtige, so dass diese eben manchmal nur als kurzfristiger Lautsprecher-Ersatz genutzt werden.

Schon ein erster Blick auf den SoundWave Lautsprecher Test zeigt Ihnen, dass sich der Hersteller bei seinen Entwicklungen für einen Kernbereich entschieden hat. Die Entscheidung ist beim besten Willen keine falsche, denn viele Verbraucher wissen es zu schätzen, wenn Sie bei einem Anbieter gezielt Produkte einer speziellen Bauweise auswählen können. Hier stehen alle Zeichen auf SoundWave Lautsprecher im Bluetooth-Format.

Dies aber bedeutet auf keinen Fall, dass Sie dennoch auf einen SoundWave Lautsprecher Vergleichen vertrauen sollten. Denn Bluetooth ist heutzutage eben nicht gleich Bluetooth. Und das nicht einzig mit Blick auf die Farben, in denen Sie die Modelle online bestellen können. Unterschieden wird zwischen

  • Lautsprechern für den Heimbereich
  • mobile, wiederaufladbare Modelle
  • Geräte mit Freisprechfunktion für Apple-Geräte, Tablets oder Smartphones
  • Design-Lautsprecher in unterschiedlichen Formaten und Größen

Ein cooles Design ist nur ein Merkmal für die Auswahl

Die Größe der SoundWave Lautsprecher wirkt sich, das wissen erfahrene Lautsprecher-Nutzer genau, heute nicht mehr auf die Soundqualität aus. Selbst kleine Modelle können in Testberichten als regelrechte Klangwunder überzeugen. Sie müssen sich nur die Mühe machen, zu erforschen, wann Sie die Produkte in welcher Weise einsetzen möchten. Design-verliebte Konsumenten können sich mit Sicherheit für die handlichen SoundWave Lautsprecher mit dem einzigartigen gebürstetem Stahl-Design begeistern. Andere geben vielleicht einem Produkt mit Hochglanz-Oberfläche den Vorzug. Generell muss früher oder später die Technologie der Geräte im Zentrum des SoundWave Lautsprecher Vergleichs stehen. Da es sich bei den Modellen nun einmal flächendeckend um Bluetooth-Lautsprecher handelt, müssen Sie den Vergleich in folgenden Punkten vornehmen:

  • bei der maximalen Standby-Zeit
  • den Angaben zur Musik-Spielzeit und der Sprechzeit bei der Telefonie
  • der Dauer für die Aufladung der genutzten Batterien im Lautsprecher
  • der Reichweite zwischen Lautsprechern und Abspielgeräten
  • der Konnektivität (viele Geräte erlauben sogar die Paarung mit zwei Geräten parallel)
Firma SoundWave
Hauptsitz USA
Gründung 2012
Produkte Lautsprecher, Apps usw.

Unterschiedliche Leistungsfähigkeit der Lautsprecher

Die Standby-Zeiten unterschieden sich oft drastisch. Zwischen 300 und 800 Stunden bewegen sich die technischen Daten zu den kabellosen SoundWave Lautsprechern bisher. In Zukunft werden die Artikel garantiert noch leistungsfähiger. Dies gilt auch für die Wiedergabe-Dauer beim Abspielen von Musik oder beim Spielen am Computer, ohne dass ein Netzteil für die externe Stromversorgung angeschlossen werden muss.

Natürlich kommen im SoundWave Lautsprecher Vergleich Extras wie das mitgelieferte Mini USB-Kabel für die Aufladung der Geräte am Computer neben einem satten Sound zum Tragen.

Tipp! Werden die Produkte in einer schönen Geschenkbox angeboten, haben Sie möglicherweise schon ein interessantes Präsent für Freunde gefunden, die wie Sie weniger auf den großen Namen hinter einem Lautsprecher Wert als auf eine gute Ausstattung bei günstigen Preisen und vor allem ein schickes Aussehen legen.

Vor- und Nachteile eines SoundWave Lautsprechers

  • schickes Design
  • satter Sound
  • bassstark
  • kleine Auswahl

Daheim wie beim Ausflug eine gute Wahl

Die kompakten Modelle unter den SoundWave Lautsprechern sind dank guter Akku-Ausdauer perfekt, wenn Sie Musik vom Smartphone oder MP3-Player in der ganzen Wohnung genießen möchten, ohne dafür erst die großen kabelgebundenen Lautsprecher transportieren zu müssen. Gut schneiden die Produkte der Marke zudem als Begleiter auf Reisen, beim Strandbesuch und bei anderen Ausflügen ab. Gerade, weil Sie über die SoundWave Lautsprecher sogar freihändig Telefonate führen können. Sie sind in Begleitung einer weiteren Person, die ebenfalls die Freisprechfunktion nutzen möchte? Dann können Sie gleich zwei Telefone gleichzeitig via Bluetooth anschließen. Ein Wechsel der Verbindungen ist nicht erforderlich.