Sonos Play:5 Test

Sonos Play:5

Sonos Play:5

Unsere Einschätzung

Sonos Play:5 Test

<a href="http://www.lautsprechertest.de/sonos/play5/"><img src="http://www.lautsprechertest.de/wp-content/uploads/awards/2974.png" alt="Sonos Play:5" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Verarbeitung
Lieferumfang
Preis-Leistung

Merkmale

  • Streamen Sie alle Musik der Welt: iTunes, Musikdienste, Radio
  • Kinderleicht einzurichten, zu steuern und zu erweitern. Ersetzt eine Dockingstation.
  • HiFi-Kraftpaket mit Sonos Sound - 5 Lautsprecher mit 5 digitalen Verstärkern
  • Drahtlos steuern über Android, iPhone oder iPad
  • Lieferumfang: Sonos Play:5, Netzkabel, flaches Ethernet-Kabel, Sonos Schnellstart-Anleitung

Vorteile

  • Toller Sound
  • Ausgewogenes Klangbild
  • Stylishe Optik
  • Gute Verarbeitung

Technische Daten

MarkeSonos
ModellPlay:5
Gewicht4,2 kg
Abmessungen123 x 365 x 217 mm
Farbeschwarz, weiss

Beim Sonos Play:5 handelt es sich um den großen Bruder der beiden Netzwerk-Lautsprecher Play:3 bzw. Play:1, der in weiß und schwarz zu bekommen ist und viele nützliche Features mit sich bringt. Zudem möchte er klanglich überzeugen. Ob dem so ist? Wir wollten es herausfinden, schauten daher mal, was die bisherigen Käufer zu dem Modell sagen.

Ton-Qualität

Der Sonos Play:5 ist zwar größer als seine Markenkollegen, allerdings ist auch er kein „riesiger“ Lautsprecher. Um so mehr überraschte die User von Amazon sein Sound. Dieser sei raumfüllend und klar, zudem sein Bass druckvoll. Lediglich wenn es etwas lauter werde fehle es den Tiefen an der Präsenz. Die User raten trotzdem dazu, gleich zwei Boxen aufzustellen, da der Stereo-Effekt nach Meinung der Kunden dem Klangbild den letzten Schliff verpasst. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Optik sei bei einem solchen Lautsprecher auf den ersten Blick natürlich entscheidend. Hier könne der Sonos reichhaltig punkten, denn er sehe edel und hochwertig aus. Die Verarbeitung an sich sei ebenfalls zu loben, denn so stimmen bspw. alle Spaltmaße auf den Milimeter genau, zudem könne feuchte Luft der Box nicht im Geringsten etwas anhaben. Mittels der Android-, iOS- oder Desktop-App, die für das jeweilige Endgerät aus dem Store geladen werden müsse, verbinde man mit einem Click auf „Neue Sonos-Komponente hinzufügen“ den Lautsprecher mit bspw. dem iPhone. Über die App werde dieser auch gesteuert. Per Ethernetkabel ist die Verbindung mit einem Router möglich, das gelinge auch per WLAN. Dazu werde eine „Bridge“ benötigt, die für 49 Euro erworben werden kann. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Lieferumfang

Im Karton findet man eine Schnellstartanleitung, ein Stromkabel sowie ein Ethernetkabel. Eine Fernbedienung o.ä. sucht man vergebens. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Play:5 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Viel Geld für einen kabellosen Lautsprecher, allerdings habe der Preis seine Daseinsberechtigung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Sonos ist ein rundum gelungener Lautsprecher für das kabellose Musikstreaming, der bei den Usern durch seinen Sound, seine Optik und die hochwertige Verarbeitung überzeugen konnte. Auch die Bedienung gefiel, wenngleich eine Fernbedienung noch recht praktisch gewesen wäre. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 224 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sonos Play:5 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?