Phonar Lautsprecher – norddeutsche Klang-Gemütlichkeit

PhonarDen Ort Tarp im Hohen Norden kennt vermutlich kaum jemand. Abgesehen von Akustik-Fans, die schon seit mehreren Jahrzehnten die Entwicklungen auf dem deutschen Markt im Blick haben. Denn genau diese Konsumenten sind vermutlich auch mit der Firma Phonar und ihrer Geschichte vertraut. In der Tat haftet dem Unternehmen der Beiname an, Deutschlands „nördlichste HiFi-Manufaktur“ zu sein. Ob dies nun der Wahrheit entspricht, ist angesichts der klanglichen Qualität der Phonar Lautsprecher ausgesprochen unerheblich. Denn gerade international spielt es im Vergleich der Phonar Lautsprecher nicht die geringste Rolle, wo genau das Label seinen Sitz hat nach Aussagen des Portals lautsprechertest.de. Weitaus wichtiger ist wohl, dass die Marke im Bereiche der Unterhaltungselektronikmarken einen mehr als guten Ruf hat.

Phonar Lautsprecher Test 2017

Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten Entwicklungsarbeit

Phonar LautsprecherFür alle, die nicht genau wissen, was sie mit den Modellen verbinden sollen: Bis vor Jahren gingen Phonar Lautsprecher noch unter dem Namen Scan Akustik vom Band. Gegründet wurde das Unternehmen in den 1980er Jahren von Klaus Henningsen, dem mit Phonar Lautsprechern zumindest innerhalb der weltweiten Szene der Audiophilen der große Wurf gelang.

Die Lautsprecher sollten von Anfang an vor allem eines sein beim Kaufen: Mehr als reine Speaker, sondern stets eher eine Art Möbelstücke, die nach dem genauen Phonar Lautsprecher Test auch 2014 zu einem Teil der Wohnungseinrichtung für anspruchsvolle Kunden wurden und werden. Und genau das ist es, was sich Fans der Marke wünschen.

Hier ein Vorgeschmack auf die Phonar Lautsprecher, die Sie in Ihren Vergleich einbeziehen können, um das Beste zum Besten Preis zu bekommen:

Das technische Zusammenspiel macht die Musik

Das Holz gute Fähigkeiten in puncto Klangübertragung bietet, ist heute kein Insiderwissen von Experten mehr. Auch ganz normale Käufer, die sich Phonar Lautsprecher im Test 2014 anschauen, wissen um diese Eigenschaften. Doch selbst wenn man diese Tatsache einmal zur Seite schiebt, hat Holz noch einen weiteres schlagendes Argument auf seiner Seite: das Design. Denn die Standlautsprecher und Center-Lautsprecher im Holz-Design sehen einfach richtig schick aus und passen im Grunde in jede Wohnung.

Namen wie „Ethos“ sind ein erster Hinweis darauf, wie hochwertig die Modelle im Phonar Lautsprecher Vergleich in vielen Fällen abschneiden. Ihre Aufgabe im Rahmen des Tests : Bevor Sie die Testberichte eingehend hinsichtlich der Produkteigenschaften lesen, sollten Sie eine gewisse Vorstellung davon haben, wie und wo Sie die Produkte nutzen werden. Center-Lautsprecher des Herstellers etwa sind wie erwartet am besten als Bestandteil einer Dolby-Surround-Anlage oder eines Heimkinos mit DVD und Blu-ray einsetzbar.

Firma Phonar Akustik GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1983
Produkte Lautsprecher, Schallplattenspieler uvm.

Phonar Lautsprecher Tests beschleunigen den Einkauf

Standlautsprecher können Sie im Prinzip an jede handelsübliche Stereoanlage anschließen. Klanglich überzeugend sind – das zeigt der Phonar Lautsprecher Test 2014 in gleicher Deutlichkeit wie in den vergangenen Jahren – alle Modell-Varianten. Brillante Höhen, klare Mitten und druckvolle Bässe sind Ihnen sicher. Die Bauweise kann in vielen Fällen den Ausschlag geben, welcher Speaker im Vergleich beim Bestellen das Rennen macht. Eine gute Verarbeitung bieten Ihnen ausnahmslos alle Phonar Lautsprecher, vielmehr sind es mitunter eher die Kleinigkeiten, die darüber entscheiden, welches Gerät Ihr Testsieger wird.

Tipp! Nutzer, die besonders nach Produkten für eine knallharte Bassübertragung suchen, werden wahrscheinlich einem Bassreflex Center-Lautsprecher den Zuschlag geben. Regal-Lautsprecher sind gerade für kleinere Räume eine gute Wahl. Wobei Sie diese Variante ohnehin durch ein passendes Lautsprecher-Stativ auch im Handumdrehen zu einem Standlautsprecher umfunktionieren können.

Vor- und Nachteile eines Phonar Lautsprecher

  • schickes Design
  • satter Sound
  • hochwertige Verarbeitung
  • vorrangig in hellen Tönen erhältlich

Bei jeder Bauweise eine klangliche Alternative

Modelle im bereits erwähnten naturbelassenen Holz-Look können Sie ebenso kaufen wie Produkte im klassischen und im Grunde immer angesagten Schwarz – wahlweise in matter oder hochglänzender Lackierung. Verschiedene Holzarten stehen serienmäßig meist verfügbar. Sie möchten einen großen Bogen um Sound-Kompromisse machen, dennoch aber möglichst günstige Geräte kaufen? Dann sind Phonar Lautsprecher in der einen oder anderen Bauweise fast für jeden Nutzertypen etwas, was Sie sich anschauen sollten. Relevant sind dabei unter anderem diese technischen Daten.

  • die Musik-Belastbarkeit
  • der Wirkungsgrad
  • die Nennimpedanz
  • die Maße mit Höhe, Breite und Tiefe
  • Anzahl der Wege
  • Technik-Standard (Bsp. Dolby 2.1)

Wie werden aus den vorangegangenen Abschnitten ablesen können: Die Testberichte und der Preisvergleich zu den Phonar Lautsprechern sind eine ausgesprochen gute Hilfestellung, damit Sie günstig, schnell und sicher ans Ziel gelangen. Was nichts anderes bedeutet, als dass Sie den oder die Lautsprecher über unsere Testberichte finden, mit denen Sie gleich nach der Lieferung und dem Anschließen neuen Musikgenuss erleben werden.

Neuen Kommentar verfassen