Neue Soundbar von Philips: die Fidelio HTL9100

News vom 26.07.2013, um 13:47 Uhr

Philips Fidelio HTL9100
© Philips

Erst vor sehr kurzer Zeit hat Philips sein Repertoire an Audio-Geräten um gleich zwei Kopfhörer-Serien erweitert. Nun ist auch bei den stationären Exemplaren ist erst seit Kurzem ein Neuankömmling mit von der Partie. Im Segment des Home-Entertainments zeigt sich die Fidelio HTL9100 als vielversprechende Soundbar, mit der man sich ein Platz sparendes Heimkino einrichten kann.

Liegt lässig auf und kann sich sogar teilen

Die meisten Soundbars kennt man als schmale Zylinder, die man mit passenden Halterungen an der Wand befestigt. Die besondere Konstruktion der HTL9100 gibt dem Nutzer jedoch noch eine andere Alternative zur Installation dieser Soundbar. Eine abgeflachte Unterseite und die nach vorn geneigten Öffnungen für den Sound geben dem Nutzer die Möglichkeit das Gerät auf ein Board oder eine Kommode legen zu können. Wirklich speziell sind jedoch die beiden Enden der Fidelio-Soundbar, die sich ganz einfach abnehmen lassen. Auf diese Art und Weise erhält man zwei kleine Satelliten-Lautsprecher, die sich dazu noch ganz ohne Kabelverbindung betreiben lassen. Die Einrichtung einer Surround-Anlage auch in spezieller geschnittenen Räumen macht sich dank dieser Eigenschaft einfacher. Allerdings muss man zum Wiederaufladen der Akkus die beiden kleinen Lautsprecher wieder an die Hauptstation anschließen. Zu diesem drahtlosen Ensemble gesellt sich noch der ebenfalls ohne Kabel angeschlossene Subwoofer. Ein Flachbildfernseher oder eine Spielekonsole können per HDMI-Kabel angeschlossen werden. Für mobile Datenträger steht noch Bluetooth zur Verfügung, sodass ein Smartphone oder ein MP3-Player angedockt werden kann.

Lagesensor inklusive

Ein weiteres besonderes Feature der Fidelio HTL9100 ist der eingebaute Lagesensor, welcher die jeweilige Position der Soundbar im Raum registrieren kann. So lässt sich das Gerät auch in senkrechter Stellung an die Wand bringen und es wird dennoch ein relativ authentischer Raumklang erzeugt. Zusätzlich wird man mit großer Sicherheit auch für einen optischen Mehrwert sorgen können, wenn man einen derartig auffälligen Lautsprecher vertikal anbringt. Farblich geizt das Soundbar-System jedoch mit Reizen und kommt fast ganz in einem zurückhaltenden Schwarz aus der Verpackung.