Neue Mobil-Lautsprecher von Bose: SoundLink Air und Bluetooth

News vom 11.10.2012, um 14:00 Uhr

Bose SoundLink Air
© Bose

Mobile Wiedergaberäte wie MP3-Player oder auch ein Smartphone sind immer häufiger in den Händen vieler Menschen zu sehen. Doch wenn man nicht gerade per Kopfhörer zu der eigenen Lieblingsmusik lauscht, ist der Sound, der über die integrierten Lautsprecher ausgegeben wird, nicht besonders befriedigend. Von Lautsprecher-Hersteller Bose kommen daher für genau diese Situationen zwei gute Lösungen für alle Wiedergabetypen.

SoundLink Air speziell für Apple-Nutzer

Mit dem mobilen Lautsprecher SoundLink Air von Bose sind Nutzer angesprochen, welche die innovativen Geräte aus dem Hause Apple verwenden. Ob mit einem iPod oder einem iPhone – der Bose SoundLink Air liefert einen ordentlichen Klang und hat darüber hinaus eine vom Hersteller eigens entwickelte Technologie mit auf den Weg bekommen. Die kompakte Konstruktion findet im Grunde genommen überall Platz und ist natürlich nicht nur auf die Anwendung in geschlossenen Räumen beschränkt. Auch unterwegs kann man mit dem Gerät die Titel abspielen und sie so mit Freunden teilen. Das schwarze Case des SoundLink Air von Bose ist wenig auffällig und das kann durchaus auch von Vorteil sein. Dank der mitgelieferten Fernbedienung kann man das Gerät bequem aus einer gewissen Distanz bedienen und das Wiedergabegerät kann dabei angeschlossen bleiben. Für das Streamen der Musik bedient sich das Modell aus dem Hause Bose der bekannten AirPlay-Technik, welche speziell für die beliebten Apple-Geräte entwickelt wurde. Ganz ohne Kabel oder sonstige Anschlüsse kann man seine Titel vom iPhone oder vom iPod an den SoundLink Air senden und kann dabei die Wiedergabeliste per iTunes erstellen.

SoundLink Bluetooth als Alternative

Hat man kein Smartphone oder MP3-Player von Apple, ist auch für dieses Problem die passende Lösung von Bose parat. Der Mobil-Lautsprecher SoundLink Bluetooth nutzt wie sein Name schon sagt Bluetooth als Übertragungsmethode für die einzelnen Tracks und auch hierbei kann man das Smartphone oder das Tablet als solches weiter benutzen. Denn trotz des Musik-Streams können die Quellgeräte weiterhin als solche verwendet werden und man verpasst keine Nachricht oder Anruf beim Musik hören. Das Design des Bose SoundLink Bluetooth ist ebenfalls recht schlicht gehalten und auch die helle Variante in Chrom mit der braunen Abdeckung setzt nicht allzu viele optische Akzente. Die kleine Bauweise beider Geräte erlaubt es dem Nutzer den mobilen Lautsprecher sozusagen überall mit hinnehmen zu können. Diese Eigenschaft macht sich gerade in der warmen Jahreszeit sehr gut, wenn man mit Freunden am Strand oder im Park sitzt und gemeinsam einigen Musiktiteln lauschen will. Als kleines Extra wandelt sich die Abdeckplatte zu einem kleinen Standfuß und verhilft dem Lautsprecher von Bose zu einem mehr oder weniger stabilen Stand. Der integrierte Akku soll nach Angaben des Herstellers selbst in zwei bis drei Stunden wieder mit Energie gefüllt sein.