Kleines, rundes Vergnügen: JBL Micro Wireless

News vom 20.11.2012, um 14:07 Uhr

JBL Micro Wireless
© JBL

Mobile Lautsprecher werden immer beliebter und verantwortlich dafür sind ohne Frage die multifunktionalen Smartphones. Doch auch MP3-Player oder Tablets kann man mit Hilfe tragbarer Lautsprecher zu mehr Einsatzmöglichkeiten verhelfen. Der JBL Micro Wireless passt sogar fast ein eine Hosentasche und bringt mit seiner starken Technik und der jahrelangen Erfahrung von Hersteller JBL in dem Audio-Sektor einen durchaus respektablen Sound hervor.

An die fünf Stunden Sound mit 3 Watt Leistung

Der tragbare Lautsprecher JBL Micro Wireless ist natürlich in gewisser Hinsicht limitiert was seine Möglichkeit in technischer Hinsicht angeht. Dennoch kann man damit seine Freunde oder Kollegen unterhalten und seine eigene Lieblingsmusik teilen. Der kleine Mobil-Lautsprecher kommt mit immerhin 3 Watt an Leistung daher und sorgt damit bis zu einem gewissen Maß an Lautstärke für einen ansprechenden Sound. Allerdings sollte man dabei nicht allzu viel erwarten, denn das Case aus Kunststoff und die kompakte Bauweise produzieren einen lediglich spärlichen Klang, bei dem man nicht von einem wuchtigen Bass oder druckvollen Mitten überrascht wird. Abgesehen davon ist der JBL Micro Wireless jedoch ein praktischer Begleiter, wenn man gerade im Park ist oder mit Freunden eine kleine Grillfeier veranstaltet. Möchte man für Unterhaltung der Gruppe sorgen, holt man ganz einfach den tragbaren Lautsprecher aus der Tasche und verbindet ihn mit dem Tablet oder dem Smartphone. Der Hersteller JBL gibt die maximale Wiedergabedauer mit bis zu fünf Stunden an und das sollte ausreichen, um ein Barbecue oder eine kleine Gartenparty am Laufen zu halten.

Komfortables Handling dank Bluetooth

Der JBL Micro Wireless wird entweder ganz ohne oder mit Kabel an einen MP3-Player oder ein anderes Quellmedium angeschlossen – voraus gesetzt dieses verfügt ebenfalls über Bluetooth. Denn der tragbare Lautsprecher aus dem Hause JBL wird drahtlos mit dem Abspieler verbunden und spart damit lästige Kabel. Das macht ihn zu einem richtig guten Begleiter für unterwegs, da man hier keinen Kabelsalat haben möchte. Hat man jedoch einmal kein Bluetooth-Gerät zur Hand, ist das Kabel schon im tragbaren Lautsprecher integriert. Es kann bei Bedarf aufgerollt und im Gehäuse des JBL Micro Wireless versteckt werden.