Home-Entertainment ‚The Next Level‘ Teufel Central AV Cubycon 2

News vom 12.11.2012, um 18:01 Uhr

Teufel Central AV Cubycon 2
© Teufel

Der Audio-Spezialist Teufel aus Berlin hat – wohl auch im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft – ein komplett neues 5.1-Set samt neuem AV-Receiver entworfen und der neuen Kreation gleich noch einen recht vielversprechenden Namen gegeben: Teufel Central AV Cubycon 2. Äußerlich recht zurückhaltend präsentiert sich das System dennoch leistungsfähig und kommt natürlich mit den von Teufel bewährten technischen Raffinessen in die eigenen vier Wände.

Kompakte Konstruktion mit kraftvollem Sound

Die 5.1-Surround Sound Anlage Teufel Central AV Cubycon 2 versteht sich unter anderem durch ein recht platzsparendes Design und macht sich daher in kleinen und größeren Wohnzimmern sehr gut. Durch die Kombination aus einem AV-Receiver mit einem kompletten Raumklang-Ensemble bekommt man gleich ein passendes Gerät für die Kommunikation mit einem entsprechenden TV-Gerät. Die kleinen Satelliten-Lautsprecher und auch der kompakte Subwoofer haben den großen Vorteil, dass man sie entweder auf einem Board oder auf anderen Armaturen installieren kann und dafür nicht extra einen großen Standplatz suchen muss. In Folge dessen ergibt sich ein recht großes Maß an Flexibilität gegenüber einem vergleichbaren System mit großen Standlautsprechern und wuchtigeren Subwoofern. Weiterhin ist das 5.1-System von Teufel so konzipiert, dass die Einrichtung komplett mit Hilfe der Fernbedienung über den Bildschirms eines Fernseher erfolgt und man sowohl den AV-Receiver als auch das Soundsystem auf diese Art und Weise konfigurieren kann. Dass man beim Hersteller Teufel stets auf dem aktuellen Stand der Dinge ist, beweist auch die Teufel Central AV Cubycon 2 mit der Bereitschaft 3D-Materialien abspielen zu können. Selbstverständlich sind hierfür natürlich noch ein passender 3D-TV und bei Bedarf ein 3D-fähiger Blu-ray-Player von Nöten.

Digitales Entertainment in allen Formen

Der Receiver der 5.1-Anlage Teufel Central AV Cubycon 2 ist mit gleich drei HDMI-Anschlüssen versehen und sieht sich damit als zentrale Einheit der gesamten Anlage. Blu-ray-Player, Spielekonsolen oder andere Geräte können das gesamte System erweitern und dennoch bequem über die gleiche Fernbedienung gesteuert werden. Darüber hinaus ist der Empfang von digitalem Fernsehen möglich, selbst wenn das TV-Gerät keinen eigenen Anschluss für diesen Zweck besitzt. Denn die Empfangsgeräte kann der Nutzer ebenfalls per HDMI-Verbindung an den AV-Receiver der Anlage setzen.