Bluetooth-Receiver für die AV-Anlage: der Focal aptX

News vom 11.02.2013, um 9:38 Uhr

Focal aptX
© Focal

Vom Hersteller für Lautsprecher und Audio-Zubehör Focal kommen nicht nur große Installationen. Auch kleinere Geräte wie der AV-Receiver aptX sind im Repertoire der Marke zu finden und er ist insbesondere für die Verwendung in Zusammenhang mit Bluetooth-Endgeräten ausgelegt. Dafür wird das kleine Gerät ganz einfach an einen AVR angeschlossen und schon kann die kabellose Datenübertragung los gehen.

Multikompatibilität in kleinstem Format

Der Mini-Receiver mit Bluetooth-Technologie ist fast schon zu übersehen und genau darin liegt auch einer seiner Vorteile. An sämtlichen AV-Geräten fällt der Focal aptX kaum auf und in Kombination mit der drahtlosen Übertragung ist er eine optimale Ergänzung zu jeder stationären Soundanlage. Der aptX arbeitet mit so gut wie allen gängigen Notebooks, Tablets und Smartphones zusammen, so lange diese natürlich auch über eine Bluetooth-Verbindung verfügen. Bei dem Datentransfer verspricht der Hersteller eine Reichweite von bis zu zehn Metern und so könnte man sein Quellgerät für die Musik auch auf dem Wohnzimmertisch oder einem Board platzieren. Das erspart dem Nutzer den ständigen Gang zum Smartphone oder Tablet, wenn man die Wiedergabe ändern möchte. Zusätzlich zum Bluetooth ist der Focal aptX natürlich auf die herkömmliche Art und Weise zusammen mit einem Kabel nutzbar und ist somit nicht nur für Nutzer mit Bluetooth-Geräten attraktiv. Natürlich kann man das Gerät auch zu Freunden mitnehmen und dort in den AV-Receiver einstecken, wenn man eigene Musikstücke auf der Anlage des Gastgebers abspielen will.