Lautsprecher Teufel
www.teufel.de

Mobile Lautsprecher – Musik ohne räumliche Grenzen

Im Wohnzimmer mögen wuchtige Kompakt-Boxen die erste Wahl sein. Schon deshalb, weil die Geräte optisch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Und auch in Sachen Sound erreichen die Modelle überzeugende Resultate. Doch was, wenn es eben nicht nur darum geht, Besucher in den eigenen vier Wänden zu beeindrucken, sondern Produkte zu nutzen, die auch mal eben mitgenommen werden können. Zum Beispiel weil eine Urlaubsreise ansteht oder Berufstätige ein paar Tage fern der Heimat verbringen müssen? In diesem Fall sind mobile Lautsprecher der perfekte Ansatz. Von früher kennt mancher Konsument tragbare Lautsprecher vielleicht noch als eher durchschnittliche Geräte, bei denen man sich klanglich mit einigen Abstrichen zufrieden geben muss. Diese Zeiten sind zur Freude der Kunden längst vorbei. Ein Grund ist vermutlich der, dass die Hersteller die große Begeisterung der Verbraucher für Notebooks, MP3-Player, Smartphones und andere Endgeräte auch in diesem Punkt bedienen möchten. Lautsprechertest.de kennt portable Lautsprecher zahlreicher verschiedener Hersteller, die Ihnen bisher wahrscheinlich mehr oder weniger ein Begriff gewesen sind.

Mobile Lautsprecher im Test 2014

Ergebnisse 1 - 28 von 28

Sortieren nach:

Nutzungsverhalten als Lautsprecher-Auswahlkriterium

Philips SBA3020In den meisten Fällen handelt es sich bei mobilen Lautsprechern um Modelle im Mini-Format, die vielfach zusammen mit dem Netbook im Rucksack untergebracht werden können. Interessieren Sie sich für die portablen Lautsprecher-Varianten, sollten Sie zumindest grob eine Ahnung haben, mit welchen Geräten Sie die Neuanschaffung zusammenbringen möchten. Als Extra zum MP3-Player oder Mobiltelefon reicht es meist schon aus, wenn die tragbaren Lautsprecher bei maximaler Belastung eine Leistung von ein paar Watt erreichen können. Zumal Sie sicherlich nicht die direkten Nachbarn mit Ihrer Musik stören möchten. Sind die mobilen Lautsprecher jedoch für den Anschluss an einen Hochleistungs-Computer mit Dolby-Sound gedacht, damit Sie Kino-Filme auf dem großen hochauflösenden Display mit vergleichbarem Klang genießen können, sollten Sie schon etwas genauer auf die Leistungsfähigkeit der tragbaren Lautsprecher im Test unseres stets aktuellen Portals lautsprechertest.de achten.

Aktiver oder passiver Betrieb mobiler Lautsprecher

Trotz geringer Ausmaße haben Sie die Chance portable Lautsprecher zu kaufen, die günstig und dennoch qualitativ anspruchsvoll sind. Ein wesentlicher Punkt ist die Klärung der Anschluss-Optionen. Portable Lautsprecher, die explizit für Computer angeboten werden, verfügen vielfach über USB-Anschlüsse. So ist auch die Stromversorgung gesichert. Mobile Lautsprecher für den MP3-Player-Einsatz kommen meist mit einem Anschluss 3,5-Millimeter-Klinke aus. Wobei diese tragbaren Lautsprecher auch mit der Mehrheit der Computer genutzt werden können. Passive, mobile Lautsprecher kommen ohne eigene Stromversorgung aus. Bei aktiven Lautsprechern müssen Sie prüfen, woher der Strom stammen soll. Ein Batterie-Betrieb ist ebenso möglich wie der normale Anschluss an die Steckdose. Am besten prüfen Sie, bei welchen mobilen Lautsprechern ein Netzteil integriert ist oder als externes Zubehör mitgeliefert wird.

Amazon: Lautsprecher-Testsieger und Sonderangebote

Müssen Sie Stromkabel einzeln zum Favoriten aus dem Lautsprecher-Test kaufen, steigen die Kosten. So wird vielleicht doch noch ein anderes Paar tragbarer Lautsprecher aus dem Test zum günstigen Testsieger für Ihre Zwecke, weil das Netzteil hier mitgeliefert wird! Mobile Lautsprecher sollten sicher nicht zu groß sein, damit der Transport unproblematisch ist. Amazon und unser Test der portablen Lautsprecher-Modelle nennt die genauen Maße, damit Sie zügig vorankommen und den Amazon-Einkauf abschließen können. 29 Euro Warenwert reichen aus für eine Lieferung ohne Versandgebühren!