Marshall Lautsprecher – nur das Beste aus England!

Marshall LautsprecherNeben der Musikfirma Fender ist der britische Hersteller Marshall wohl die zweite große Marke, die weltweit einen bis heute unerreicht großen Erfolg verbuchen konnte. Der inzwischen verstorbene Firmengründer Jim Marshall rief die wohl auf ewig als die Gitarrenverstärker-Marke für Rockmusiker schlechthin in die Geschichtsbücher eingehende Company im Jahr 1962 ins Leben und schaffte damit nicht weniger als eine echte Revolution auf dem Lautsprechermarkt. Musikgrößen aus dem unterschiedlichen Richtungen – vor allem aber eben Rock-, Hardrock- und Heavy Metal-Musiker setzen seit nunmehr fünf Jahrzehnten auf den typischen Sound der inzwischen zahllosen Modelle, von denen auch lautsprechertest.de in der Rubrik Marshall Lautsprecher Test kündet und den Marshall Lautsprechern der unterschiedlichen Arten einen sozusagen einen virtuellen Tribut zollt.

Marshall Lautsprecher Test 2014

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Marshall": (4.5 von 5 Sternen, 1 Bewertungen)

Musiker schwören auf Marshall Lautsprecher

Marshall Lautsprecher

Fragt man Musiker, was Marshall Lautsprecher so einzigartig und besonders macht, dann erntet man fast immer die selbe Antwort: Obwohl das Unternehmen ständig neue Technologien einsetzt und bisherige Produkte durch weitere Facetten ergänzt, bleibt der so unvergleichliche Klang doch erhalten.

Nicht ohne Grund gibt es nicht wenige Musiker, die hohe Summen darauf setzen würden, dass sie ihre Lautsprecher aus der Marshall-Schmiede unter etlichen Geräten immer heraushören würden. Insbesondere in Verbindung mit den Röhrenverstärkern, die Marshall einen mindestens ebenso guten Ruf eingebracht hat. Noch immer gilt eine regelrechte Wand aus Marshall Lautsprechern für viele Rockstars zum wichtigsten optischen wie klanglichen Element für eine umwerfende Show, von der Fans noch lange reden werden.

Komplett-Paket vs. Komponenten-System von Marshall

Im Marshall Lautsprecher Test geht es vor allem die Boxen des Herstellers. Eigene Lautsprecher gibt es in eher überschaubarer Menge. Stattdessen setzt man auf hochwertige Komponenten renommierter Lautsprecherfirmen, um die Boxen zu dem zu machen, was weltweit vor allem so viele Gitarristen und Bassisten zu schätzen wissen. Und diese gibt es fernab der Kombo-Verstärker mit integrierten Lautsprechern in ganz unterschiedlichen Größen und Lautstärken.

Tipp! Der Klassiker sind die Marshall Lautsprecher in der 4 mal 12 Zoll Box, doch auch die halbe Variante sowie die ein Zoll große Box für kleinere Veranstaltungen sind erhältlich und machen durchaus beachtlichen Druck auf der Bühne, wenn das restliche Equipment stimmt! Gerade komplette Anlagen aus dem Hause Marshall samt der für Sie idealen Lautsprecher erreichen jedes Mal imposante Ergebnisse.
Firma Marshall Headphones Head Office
Hauptsitz Schweden
Gründung 1962
Produkte Kopfhörer, Lautsprecher, Smartphone-Hüllen uvm.

Vor- und Nachteile der Marshall Lauptsprecher

  • schickes Design
  • satter Sound
  • hochwertige Verarbeitung
  • pegelfest
  • das Design passt nicht in jede Wohnumgebung

Marshall Lautsprecher gibt es auch bei Amazon

Natürlich gibt es auch bei den Lautsprechern der Traditions-Marke Marshall preisliche Unterschiede. So bedient der Hersteller Kunden mit verschiedensten Budgets und Bedürfnissen. Amazon erweist sich beim Thema Marshall Lautsprecher Test sozusagen als Profi für die Musikerausstattung auf höchstem Niveau. Und diese Aussage trifft gleichermaßen auf die Liefer- und Bestellbedingungen des Partners von lautsprechertest.de zu. Mit einem 30-tägigen Rückgaberecht und der versandkostenfreien Lieferung bei Bestellungen mit einem Wert ab 29 Euro weiß der Online-Shop auch beim Kauf Ihrer begehrten neuen Marshall Lautsprecher zu punkten. Warum im Fachhandel lange auf die Lieferung warten, wenn Sie die Testsieger aus der Kategorie „Marshall Lautsprecher Test “ vor Ort innerhalb weniger Tage liefern lassen können!