Headsets – so gut kann Klang heute sein

HeadsetDer Zweck heiligt nicht nur die Mittel. Er entscheidet vor allem maßgeblich darüber, welche Produkte Sie kaufen müssen. In wenigen Bereichen bestätigt sich diese Aussage so sehr wie in der Sparte der Headsets. Der Terminus Headset ist im eigentlichen Sinne nichts anderes als der moderne Begriff für einen Kopfhörer. Die neudeutsche Formulierung kann gewissermaßen damit erklärt werden, dass sich die typischen von früher bekannten Kopfhörer über die Jahre doch sehr verändert haben. Mit den klobigen Modellen vergangener Tage hat das heutige Headset nicht mehr allzu viel zu tun. Wenngleich es für Fans großformatiger Produkte durchaus weiterhin Produkte in XXL gibt. Vielmehr: Zuletzt kam es zu einer regelrechten Renaissance, so dass inzwischen wieder Kopfhörer angesagt sind, wie Sie Ihnen vielleicht noch aus den 1980er Jahren bekannt sind. Doch auch manch jüngerer Konsument schwört auf die großen Headsets, wie ein Blick in die öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgängerzonen unter Beweis stellt. Unter lautsprechertest.de verschaffen Sie sich eine objektive und transparente Übersicht über PC-, Bluetooth- und andere Wireless Headsets.

Headset Test 2017

Vom PC Headset bis zu modernen Gaming-Produkten

HeadsetsSo werden Sie umgehend erkennen, wie facettenreich die Headset-Varianten geworden sind. Für fast jedes Gerät bieten Hersteller passende Produkte, die auf die jeweiligen Technologien abgestimmt sind. Ein Headset Test ist somit fast unvermeidbar. Allein schon aus dem einfachen Grund, dass Sie günstige Geräte kaufen können, mit denen Sie optimale Ergebnisse beim Spielen, Arbeiten und Telefonieren erreichen. Diese drei Bereiche grenzen bereits weitgehend ein, in welchen Einsatzgebieten Headsets Verwendung finden. Wobei sich diese Bereiche wiederum in Unterkategorien gliedern lassen. Bei den Gaming Headsets etwa gibt es im Portfolio vieler Hersteller ein Playstation Headset sowie Alternativ ein xBox Headset. Wie der Name bereits andeutet, geht es hier um die Frage, für welches Gerät Sie ein Headset über den Test auswählen möchten. Brauchen Sie „lediglich“ ein Modell, um online per Voice over IP telefonieren zu können, sind Sie mit einem normalen PC Headset bestens bedient, wobei Sie die Testberichte selbstredend als Hinweis auf das Preis-/Leistungsverhältnis nutzen sollten!

Alles für mobile Kommunikation und Spiele-Freunde

Denn für Ihr Geld möchten Sie das Beste herausholen, wenn Sie Headsets kaufen. Das USB Stereo Headset „PC 960“ von Logitech ist als PC Headset ein günstiger Einstieg. Gleiches gilt für das „FATAL1TY Pro Series“ Gaming Headset von Creative, das Ihnen im Headset Test frühzeitig auffallen wird. Die Ohrpolster halten Nebengeräusche von Ihnen fern. Die Lautstärke des Sounds und des Mikrofons mit Geräuschunterdrückung erfolgt über die im Kabel integrierte Steuerung. Für kleines Geld bekommen Sie das „SHM 2100 U Notebook Headset“ aus dem Hause Philips.

Tipp! Ein günstiges Bluetooth Headset von Samsung ist das „BHM1100EBEGXEG“ mit extra langer Gesprächs-und Standby-Zeit, das als Wireless Headset sogar zeitgleich durch die Multipoint-Technologie mit zwei Handys verknüpft werden kann.

Logitech
Creative Sharkoon
Gründungsjahr 1981 1981 2003
Besonderheiten
  • Firmensitz in der Schweiz
  • Unternehmen für PC-Zubehör
  • Multimedia-Spezialist
  • stellt PC-Zubehör her
  • bekannt durch Gaming-Headset
  • Unternehmen für Unterhaltungsmedien

Vor- und Nachteile eines Headsets

  • bei Spielen besonders beliebt
  • erstklassiger Sound
  • Modell muss zum Kopf passen

Kabelloses Headset-Vergnügen vom Amazon-Shop

Eine ganze Reihe von Wireless USB Headsets hat der bekannte Computer-Hersteller Asus etwa mit dem „Travelite HS-1000W“ im Sortiment. Mit einer achtstündigen Betriebsdauer und einer Funkreichweite von bis zu 30 Metern – auch beim Telefonieren via Skype – steht Ihrem nächsten ausgiebigen Spiele-Marathon nichts im Wege. Viele Wege bieten sich im Headset-Bereich an, damit Sie das richtige Wireless- oder Bluetooth Headset bei Amazon nach einem genauen Vergleich und Test bestellen können. Soll es eher ein normales USB Headset sein, ist auch dies nicht das geringste Problem. Amazon kennt alle Hersteller und Varianten. Zudem wird auf die Versandkostenpauschale verzichtet, wenn alle bestellen Artikel zusammen mit dem Headset mindestens 29 Euro kosten!