Dynaudio Lautsprecher – klanglich eine feste Größe

DynaudioTrotz des rasanten technischen Fortschritts bei den Komponenten für Elektrogeräte gibt es Bereiche, in denen es für viele Nutzer keine Alternative zum Naturmaterial Holz gibt. So zum Beispiel beim Gehäuse eines Lautsprechers. Denn die akustischen Eigenschaften von Holz sind besonders. Die Schwingungen von Höhen wie Bässen sind eindrucksvoll und werden von anderen Materialien aus Sicht echter Akustik-Liebhaber bis dato zumindest nicht erreicht. Ganz abgesehen davon, dass das Design eines Speakers mit einem Gehäuse in Klavierlack-Optik einfach sehenswert ist. Bestätigt werden diese Aussagen unserer Experten von lautsprechertest.de von Dynaudio Lautsprechern. 1977 wurde das Unternehmen Dynaudio International GmbH aus dem deutschen Ort Rosengarten gegründet. Verortet ist die Marke eindeutig im Highclass-Segment. Angeboten werden dabei neben Dynaudio Lautsprechern für den Heimbereich Produkte für den professionellen Einsatz.

Dynaudio Lautsprecher Test 2017

Diese Modelle sind ihren Preis immer wieder wert

Dynaudio LautsprecherEs ist kein Geheimnis, dass Dynaudio Lautsprecher klanglich eine sprichwörtliche „Bank“ sind. Das zeigen auch die neueren Produkte, mit denen die Marke seit einiger Zeit auch den Multimedia-Sektor bedient. In Deutschland wie international steht der Name „Dynaudio“ für Sound-Luxus der besonderen Art.

Die Lautsprecher erreichen in Testberichten Spitzenwerte bei den Bauteilen, der Verarbeitung sowie natürlich beim Sound. So manches Modell aus der Riege der Dynaudio Lautsprecher konnte in der Vergangenheit gar als Testsieger im Vergleich der Ober- und Referenzklasse hervorgehen. Damit ist der Hersteller einer derjenigen, bei dem sich die große Mehrheit der Insider in puncto Qualität absolut einig ist. Sie suchen einen Sound, der Sie noch in Jahren begeistern wird?

Dann sollten Sie die Dynaudio Lautsprecher der unterschiedlichen Modelle und Baureihen kennenlernen. Dies sind einige der bekanntesten Varianten aus dem Hause Dynaudio:

Zeitgemäße Technologie trotz klassischer Bauweise

Für ein Paar Dynaudio Lautsprecher zahlt man bei aktuellen Kollektionen mitunter einen vierstelligen Preis. Sie gehören eigentlich nicht zu denen, die so tief in die Tasche greifen? Überlegen Sie doch einfach mal, wie lange Sie mit Ihren letzten Lautsprecher-Anschaffungen rundum zufrieden waren, bevor Ihnen die ersten baulichen oder klanglichen Unzulänglichkeiten aufgefallen sind. Und? Sehen Sie – mit einem Dynaudio Lautsprecher sind frühzeitige Abnutzungserscheinungen im Grunde ausgeschlossen.

Zumal der Hersteller zum Beispiel mit fernbedienbaren Wireless Dynaudio Lautsprechern mittlerweile im modernen Sound-Zeitalter angekommen ist, obwohl die Modelle optisch an die „gute alte Zeit“ erinnern. Und gerade darum geht es vielen Besuchern unseres Portals, die sich für den Dynaudio Lautsprecher Test interessieren.

Tipp! Die Mischung aus traditionellem Design und modernem Klang machen einen wesentlichen Reiz der Produkte aus. Ein weiteres Beispiel dafür sind die Standlautsprecher, die auf den ersten Blick vielleicht eher etwas für Puristen zu sein scheinen.

Firma Dynaudio A/S
Hauptsitz Dänemark
Gründung 1977
Produkte Wandlautsprecher, Auto-Lautsprecher, Standlautsprecher uvm.

Imposantes Design durch edle Hölzer

Spätestens der erste akustische Eindruck wird im Vergleich aber zeigen, dass die Entwickler der Marke ihr Handwerk verstehen, um zukunftsorientierte Klang-Liebhaber anzusprechen. Natürlich müssen Lautsprecher heute nicht mehr unbedingt wuchtig aussehen. Für manchen aber sind die Mini-Varianten fürs Regal nicht das Richtige, weil man die Quelle des imposanten Klangs nun einmal sehen möchte.

In puncto Optik überzeugen die verschiedenen Dynaudio Lautsprecher unter anderem dadurch, dass Sie die Modelle allesamt in unterschiedlichen Holzarten bestellen können – von Palisander über Esche bis Ahorn. Wählen können Sie beim Kaufen zudem zwischen einem matten Look und der bereits erwähnten Klavierlack-Optik. Beides kann sich sehen lassen und wird für neidische Blicke sorgen. Weshalb der Hersteller seinen Produkten Namen wie „Excite“ gibt, erleben Sie spätestens beim Klang-Test . Kraftvoll und – nomen est omen – aufregend klangstark werden Bässe, Mitten und Höhen übertragen. Ganz gleich, ob Sie Sound-Effekte, Vocal-Tracks oder Instrumentierungen abspielen.

Vor- und Nachteile der Dynaudio Lauptsprecher

  • toller Klang
  • klassisches Design
  • lange Haltbarkeit
  • einige Lautsprecher können per Fernbedienung gesteuert werden
  • Anschaffungspreis

Lautsprecher zum Netzwerk-Modell umfunktionieren

Die diversen Dynaudio Lautsprecher erreichen laut Testberichten in allen Frequenzbereichen einen sehr realistischen Klang. Bei einigen Serien wird diese Sound-Wucht einerseits durch die spezielle Chassis-Technologie und andererseit die eingebauten Verstärker-Komponenten erreicht. Mit digitalem Sound Processing punkten insbesondere die kabellosen Dynaudio Lautsprecher, die Sie ganz bequem per Fernbedienung steuern können.

Noch moderner sind Lautsprecher der Marke, die Sie ganz leicht und direkt an die gängigen Netzwerkplayer anschließen können. Ob Sie so Lautsprecher mit dem Rechner oder dem neuesten Flachbildschirm verbinden möchten, entscheiden natürlich Sie ganz allein! Das Beste für echte Fans der Marke: In unserem Partner-Shop können Sie günstig die passenden Lautsprecherkabel, Wandhalterungen oder Ständer für Ihre neuen Dynaudio Lautsprecher kaufen. So bestellen Sie auf jeden Fall Produkte, die optisch und technisch perfekt aufeinander abgestimmt sind!

Neuen Kommentar verfassen